Betreuungsverein

Herzlich Willkommen beim Betreuungsverein
der Lebenshilfe Donau-Iller e.V.

Die Lebenshilfe Donau-Iller e.V. erhielt erstmals im Jahr 1981 die Berechtigung, Vormundschaften und Pflegschaften für Menschen mit Behinderung zu führen. Außerdem unterstützte sie Eltern, die für ihre Kinder mit Behinderungen zum Vormund bestellt waren. Mit der Reform des Vormundschafts- und Pflegschaftsrechts und Einführung eines neuen Betreuungsrechts für Volljährige zum 1. Januar 1992 wurden diese Dienste der Lebenshilfe als Betreuungsverein nach dem neuen Recht anerkannt.

Die Lebenshilfe Donau-Iller e.V. will Menschen mit Behinderungen soweit wie möglich ein selbstbestimmtes und selbstverantwortliches Leben ermöglichen. Deshalb bieten wir Menschen, für die eine rechtliche Betreuung notwendig ist, eine fachliche Unterstützung und partnerschaftliche Begleitung an. Daneben können Familienangehörige und engagierte Bürgerinnen und Bürger, die ehrenamtlich eine rechtliche Betreuung übernommen haben, Rat und Hilfe erhalten.

Unser Verein beschäftigt derzeit 4 hauptamtliche Mitarbeiter/innen, die selbst rechtliche Betreuungen führen und mehr als 200 ehrenamtliche Betreuer und Betreuerinnen begleiten.

Außerdem sind wir eine Anlaufstelle in Fragen zur rechtlichen Betreuung und den Möglichkeiten der privaten Vorsorge im Falle von Krankheit oder Behinderung. Unser Zuständigkeitsbereich umfasst das Stadtgebiet Ulm und den Landkreis Neu-Ulm.

Die Fachverbände für Menschen mit Behinderung verfolgen mit Sorge die anhaltende Unterfinanzierung der Betreuungsvereine. Dabei geht es vor allem um die nicht ausreichende Finanzierung der so genannten Querschnittsaufgaben (Gewinnung, Begleitung und Qualifizierung ehrenamtlicher Betreuer; Informationsveranstaltungen zum Betreuungsrecht, der Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung und die Beratung von Bevollmächtigten).

Außerdem führen die Mitarbeiter der Betreuungsvereine selbst Betreuungen, deren gesetzliche Vergütungspauschalen seit dem Jahr 2005 nicht mehr angehoben wurden. Die Betreuungsvereine befinden sich zur Finanzierung ihrer Tätigkeiten in einem Teufelskreis: Sie müssen immer mehr Betreuungen führen, um die gestiegenen Personalkosten zu bezahlen, daneben bleibt dann immer weniger Zeit für die Querschnittsaufgaben.  

Die Fachverbände aller Betreuungsvereine fordern deshalb eindringlich ein Handeln auf Bundes- und Landesebene, um die Existenz der Betreuungsverein zu sichern. Auf Landesebene muss für eine auskömmliche Förderung der Querschnittsarbeit und auf Bundesebene für eine Erhöhung der Stundensäztze gesorgt werden. Ansonsten ist zu befürchten, dass Betreuungsvereine - wie schon vereinzelt geschehen - aufgeben müssen.

Weitere Informationen zu Aktivitäten und Stellungsnahmen der Verbände der Betreuungsvereine erhalten Sie unter

www.kath-betreuungsvereine.de und

www.diefachverbaende.de/aktuelles.html

 

Als Betreuungsverein bieten wir:

  • Beratung und Unterstützung von Menschen, die an der ehrenamtlichen Übernahme einer Betreuung interessiert sind
  • Fortbildung und Erfahrungsaustausch für ehrenamtliche Betreuer und Betreuerinnen
  • Einzelberatung von ehrenamtlichen Betreuern und Bevollmächtigten in sozialen, rechtlichen und psychologischen Fragen
  • Öffentlichkeitsarbeit in Form von Informationsveranstaltungen zum Betreuungsrecht und den Möglichkeiten der Vorsorge
  • Informationen zum Betreuungsrecht, der Vorsorgevollmacht und der Betreuungsverfügung
  • Führung von Betreuungen durch die hauptamtlichen Mitarbeiter/innen

Möchten Sie selbst als Betreuerin oder Betreuer an unseren Veranstaltungen teilnehmen oder sich über das Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht informieren? Dann wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Barth als ihren Ansprechpartner.

Betreuungsverein der Lebenshilfe Donau-Iller e.V.

Adresse

Eberhard-Finckh-Str. 30
89075 Um

Telefon

0731 / 922 68-181

E-Mail

betreuungsverein[at]lebenshilfe-donau-iller.de

Ansprechpartner: Johannes Barth

Telefon

0731 / 922 68-181

E-Mail

j.barth[at]lebenshilfe-donau-iller.de

Ansprechpartnerin: Melanie Geiger

Telefon

0731 / 922 68-183

E-Mail

m.geiger[at]lebenshilfe-donau-iller.de

Ansprechpartnerin: Yvonne Polzer

Telefon

0731 / 922 68-182

E-Mail

y.polzer[at]lebenshilfe-donau-iller.de

Ansprechpartner: Tobias Tränkle

Telefon

0731 / 922 68-192

E-Mail

t.traenkle[at]lebenshilfe-donau-iller.de