Wohnberatung

Wohnen heißt zuhause sein

Wie wollen Sie wohnen? Allein oder mit Partner?                                
Gemeinsam mit anderen in einer Hausgemeinschaft oder in einer Gruppe?

Wenn man seine Wohnsituation verändern möchte, stellt man sich viele Fragen. Wie möchte ich leben? Mit wem und wo möchte ich wohnen? Welche Hilfe brauche ich im Alltag. Vor allem für Menschen mit einer geistigen oder Mehrfachbehinderung sind diese Fragen sehr bedeutend und auch, wenn die Antworten darauf längst klar sind, ist die Umsetzung meist nicht ganz so einfach.

Die Wohnberatung der Lebenshilfe Donau-Iller hilft Erwachsenen mit Beeinträchtigung, ein Wohn- und Betreuungsangebot zu finden, das zu den eigenen Wünschen und Fähigkeiten passt. Die Wohnberatung hilft Ihre Vorstellungen auszudrücken und gemeinsam nach Wegen zu suchen diese Vorstellungen umzusetzen.

Die Wohnberatung der Lebenshilfe

  • gibt einen Überblick zu den unterschiedlichen Wohn- und Betreuungsangeboten
  • hilft bei der Suche nach dem passenden Wohn- und Betreuungsangebot
  • unterstützt bei Anträgen und anderen Behördenangelegenheiten
  • stellt Kontakt zu allen Personen und Einrichtungen her, die für den Schritt in die Selbständigkeit hilfreich und wichtig sind
  • hilft, wenn es mit der bestehenden Wohnsituation mal schwierig wird.

Die Wohnberatung richtet sich an Menschen mit Beeinträchtigungen, ebenso wie an deren Angehörige, gesetzliche Betreuer und Fachleute.
Die Beratung ist kostenfrei und unabhängig.