Wir suchen Sie!

Wir bieten die Chance, durch ein Praktikum, Freiwilliges Soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst Zusatzpunkte für's Studium zu sammeln, die Aufnahmebedingungen für viele soziale Berufe zu erfüllen oder eine berufliche Neuorientierung zu wagen.

Die Lebenshilfe Donau-Iller e.V. hat dafür vielfältige Möglichkeiten. Im Rahmen eines Praktikums können praktische Kenntnisse und Erfahrungen einer bestimmten betrieblichen Tätigkeit und Ausbildung vermittelt werden. Unabhängig vom Alter kann ein passender Einsatzort und Zeitraum vereinbart werden.

Jugendliche, die das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr entscheiden. In der Regel beträgt die Einsatzzeit ein Jahr, individuelle Vereinbarungen von 6 bis 18 Monaten sind möglich. 

Seit Juli 2011 besteht im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) für alle Interessierte, egal welchen Alters, die Möglichkeit, sich außerhalb Beruf und Schule in sozialen oder anderen gemeinwohlorientierten Einrichtungen für einen Zeitraum von sechs bis 24 Monaten zu engagieren. 

Neben vielen positiven Erfahrungen wird die Arbeit mit steuerfrei monatlich 440 € entlohnt, bei einem Einsatz im Wohnheim sind dies 580 €, es ist ein Zuschlag in Höhe von 140 € für Schicht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit enthalten. 

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten an unterschiedlichen Standorten gibt es sowohl in den Wohnstätten, Werkstätten, der Schule, im Kindergarten und auch im Rahmen der ambulanten Angebote der Lebenshilfe Donau-Iller e.V.

Interesse?

Unseren aktuellen Flyer mit Informationen zu
unseren Leistungen finden Sie hier.

Allgemeine Fragen oder zentrale Bewerbungen bitte an:
praktika[at]lebenshilfe-donau-iller.de

oder direkt vor Ort bei den Einrichtungsleitungen:

Direktkontakt Wohnen

Direktkontakt Arbeiten

Direktkontakt Kinder & Jugend

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!