Warum „Verein Lebenshilfe Donau-Iller“?

Für uns sind Menschen wichtig: Menschen mit Behinderung, ihre Familien! Bei unserer Arbeit passen wir auf, dass die Gesetze für Menschen mit Behinderung eingehalten werden. Gesetze schützen Menschen. Sie sind dazu da, um das Leben mit anderen Menschen zu erleichtern.
Das gilt für alle Menschen. Auch für Menschen mit Behinderung. Die Lebenshilfe schaut, dass es allen Menschen gut geht, die dort arbeiten, wohnen und ihre Freizeit miteinander verbringen.

Jeder Mensch steht mittendrin – auch wenn jeder Mensch anders ist.

Wichtig ist, dass alle Menschen bei der Lebenshilfe gut zusammen arbeiten. Menschen mit und Menschen ohne Behinderung.
Mitarbeiter in den Sozialdiensten. Mitarbeiter in den Werkstätten. Mitarbeiter in den Wohnheimen. Die Abteilungsleiter, Gruppenleiter und Praktikanten.
Ohne Unterschied, ob man in der Küche arbeitet, in der Werkstatt oder in der Schule. Weil jeder wichtig ist an seinem Platz. Weil er dort gebraucht wird.

Alle achten sich. Alle schätzen sich. Alle unterstützen sich.

Damit auch Menschen davon erfahren, die nicht bei der Lebenshilfe arbeiten, setzen sich die Mitarbeiter bei Treffen und Festen für die Rechte von Menschen mit Behinderung ein. Sie sagen laut die Meinung von Menschen mit Behinderung. Sie unterstützen Menschen mit Behinderung. So werden Menschen mit Behinderung besser gehört und besser verstanden.

Rollstuhlfahrer