Wohnen für Menschen mit Behinderung im Wohnheim Senden - Drei Bewohner winken vom Balkon
Angebot für Erwachsene

Gemeinsam Wohnen

Wir ermöglichen Menschen mit einer Behinderung ein individuelles Leben in einer Wohnung oder Wohngemeinschaft. Dabei gehen wir auf die persönlichen Wünschen ein.

Wohnen für Menschen mit Behinderung im Wohnheim Senden - Bewohner und Mitarbeiter im Garten
Wohnen für Menschen mit Behinderung im Wohnheim Senden - Bewohner und Mitarbeiter im Garten

An sechs Standorten bieten wir Gemeinschaftswohnen in einer Wohnstätte. Jeder Bewohner und jede Bewohnerin hat dort ein eigenes Zimmer. Im Aufenthaltsraum und in der Küche treffen sich alle, wie in einer Familie. In den meisten Wohnstätten gibt es eine Tagespflege. Die Klientinnen und Klienten erhalten in verschiedenen Alltagssituationen Hilfe.

Eine andere Wohnmöglichkeit sind unsere Apartmenthäuser. Hier wohnt man nicht in Gemeinschaft, aber in guter Nachbarschaft. Die Bewohner sind selbstständig und finden Unterstützung in der Nachbarschaft, wenn es nötig ist. Außerdem gibt es Außenwohngruppen. Sie bereiten das Ambulant unterstützte Wohnen mit noch mehr Eigenverantwortung und mehr Raum für Selbständigkeit vor.

Wir pflegen zu den Angehörigen, Betreuern und Arbeitsstellen regelmäßig Kontakt. Wenn Angehörige, die zu Hause betreuen, eine Pause benötigen, bieten wir Kurzzeitbetreuung an.

Zu unserem Team gehören Sozialpädagogen, Heilerziehungspfleger, Erzieher, Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger und Heilpädagogen. Wir bilden auch junge Menschen aus und bilden uns fortlaufend weiter, zum Beispiel an unserem hauseigenen Fortbildungsinsitut L³.

 

Unsere Standorte

Wo?
In Illertissen, etwa 10 Minuten vom Stadtzentrum entfernt in ruhiger Wohnlage, große überdachte Terrasse, weitläufiger Garten mit einer bedarfsgerechten Schaukelanlage

Angebot:
24 Plätze, Appartement-Zimmer und Einzelzimmer

In der Nähe:
Bushaltestelle, 10 min zum Bahnhof und zum Stadtzentrum, verschiedene Vereine

Aktivitäten:
• Ferienfreizeiten, auch Auslandsreisen
• Aktivwochen mit Ausflügen und Unternehmungen
• Teilnahme an den Veranstaltungen der Stadt Illertissen (z.B. RunBikeRock)
• Gemeinsame Theater- und Konzertbesuche, Kino, Sommerfest, Adventsfeier
• Beiratsarbeit

Leitung:
Stefanie Thoma

 

Wo?
Ruhig am Stadtrand von Senden

Angebot:
44 barrierefreie Einzelzimmer, Tagesbetreuung

In der Nähe:
Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, Restaurants, Bushaltestelle, großer Garten

Aktivitäten:

  • Ferienfreizeiten, auch Auslandsreisen
  • Gemeinsame Urlaubswochen mit Angeboten und Tagesausflüge
  • Gemeinsame Spaziergänge, Theater- und Konzertbesuche,
  • Sommerfeste, Bayerische und italienische Abende
  • Beiratsarbeit

Leitung:
Ursula Pabst

 

Wo?
In Neu-Ulm, in der Nähe vom Bahnhof und dennoch ruhig gelegen, in einem großen Garten mit Pavillon, Schaukelanlage und Fußballfeld, Terrassen und Balkone zum Entspannen

Angebot:
70 Einzelzimmer in zwei Häusern, davon 35 rollstuhlgerecht. Die einzelnen Zimmer können zu kleinen Wohnungen zusammengeschlossen werden. Im Haus gibt es eine Tagesbetreuung.

In der Nähe:
Kino, Innenstadt, Glacis-Galerie, Bus und Bahn

Aktivitäten:

  • Ferienfreizeiten z. B. an der Ostsee oder im Ausland
  • Teilnahme an Veranstaltungen in Neu-Ulm und Ulm (Stadtfest, Sommerfest, Oktoberfest, Einsteinmarathon)
  • Freizeitgruppen und Aktivtage
  • Beiratsarbeit

Leitung:
Carmen Renner

 

Wo?
Im Stadtteil Ulm-Eselsberg mitten im Wohngebiet

Angebot:
30 rollstuhlgeeignete Plätze, 20 Einzelzimmer, 5 Doppelzimmer, Tagesbetreuung, großer Garten

In der Nähe:
Straßenbahn- und Bushaltestelle, viele Einkaufsmöglichkeiten, Bücherei, Café

Aktivitäten:
• Urlaubsfreizeiten und Urlaubswochen mit Angeboten und Tagesausflügen
• Gemeinsame Gottesdienstgestaltung
• Sommerfest
• Beiratsarbeit

Leitung:
Roman Wagenknecht

 

Wo?
Am Ortsende von Jungingen in ruhiger romantischer Lage

Angebot:
40 rollstuhlgerechte Einzelzimmer, Tagesbetreuung, großer Garten mit Grillstelle

In der Nähe:
Werkstatt genau gegenüber, Cafés, Restaurants, Supermarkt,
Bushaltestelle vor dem Haus

Aktivitäten:

  • Ferienfreizeiten im Ausland
  • Aktivwochen mit Ausflügen zum Beispiel ins Porschemuseum oder zum Baden
  • Wanderungen mit Lamas
  • Gemeinsame Ausflüge zum Essen oder zum Weihnachtsmarkt
  • Großes, buntes Straßenfest
  • Beiratsarbeit

Leitung:
Barbara Reiter

 

Wo?
In Blaustein, im Stadtteil Ehrenstein in einem kleinen Wohngebiet, Lichtdurchflutetes Gebäude mit großem Garten, Terrassen, Gemeinschaftsbalkon und großzügigen Gemeinschaftsräumen

Angebot:
30 stationäre Plätze, 3 Kurzzeitplätze, 2 Trainingswohnungen – alles barrierefreie Einzelzimmer, Tagesbetreuung im Haus

In der Nähe:
Werkstatt genau gegenüber, Ärztehaus, viele Einkaufsmöglichkeiten, Freizeitbad, Restaurants, Cafés

Aktivitäten:

  • Urlaubsreisen und Aktivwochen mit Ausflügen und Unternehmungen
  • Gemeinsame Teilnahme an Festen und Veranstaltungen wie Grillfest, Nikolausfest, Weihnachtsfeier
  • Regelmäßige Ausflüge zu Gruppenessen

Leitung:
Katja Kaufmann