Junge Männer spielen Fußball
© Lebenshilfe / David Maurer

Ehrenamt schenkt Freude

Sie geben ein bisschen Ihrer Zeit - und bekommen Lebensfreude geschenkt. Ehrenamtliche sind eine wichtige Unterstützung für unsere Arbeit. Sie helfen mit, dass Menschen mit Behinderung ihre Freizeit individuell gestalten können. Das ist ein Beitrag zur Inklusion.

Zeit zu schenken ist ein hohes Gut.

Ehrenamtliche unterstützen die Freizeitangebote für Menschen mit Behinderung - wie bei der Kanutour im Bild
Neues Erleben zum Beispiel beim Kanufahren

Haben Sie Lust auf soziales Miteinander und menschliche Freude? Auf einen anderen oder neuen Wirkungskreis? Auf neue Erfahrungen?

Dann behalten Sie Ihre Fähigkeiten und Hobbies nicht für sich, teilen Sie diese mit Menschen mit Behinderung!

Unsere Ehrenamtlichen bereichern das Leben von Menschen mit Behinderung. Sie bringen Ihre Interessen und Fähigkeiten mit und wir schauen gemeinsam, ob Sie in einer Wohnstätte mitwirken oder eine individuelle Begleitung machen. Ob Sie eine Freizeit- oder eine Urlaubsgruppe begleiten können.

Mit Ihrem Einsatz helfen Sie, das Verständnis und die Akzeptanz in der Gesellschaft zu fördern. Wir freuen uns über alle, die sich einbringen

Die Rahmenbedingungen:

  • Sie bekommen in unseren Einrichtungen einen Ansprechpartner
  • Bei Ihrem Einsatz sind Sie über uns voll versichert.
  • Wir erstatten die Unkosten.
  • Auf Anfrage stellen wir Ihnen eine Bestätigung über Ihre Tätigkeit aus.

   
Einsatzmöglichkeiten:

  • Einzelangebote wie Spaziergänge
  • Besuch von Theater-, Sport- oder Kinoveranstaltungen
  • Begleitungen bei Kirchgang
  • Vorlesen und Fahrdienste
  • Gruppenangebote wie Begleitung bei Ausflügen, Freizeiten, Reisen
  • Unterstützung bei Festen und Mithilfe bei Aktionen
  • u.v.m.