Aktuelles (Infos, Covid-19,...)

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

herzlich Willkommen zurück aus den Pfingstferien. Morgen startet der Schuljahresendspurt, noch 6 Wochen bis zu den Sommerferien…

Unser Lindenhoffest am Samstag steht vor der Tür und wir hoffen auf tolles (nicht zu warmes) Wetter. Sollte das Wetter doch wieder erwarten schlecht sein,  findet der Tag nur für die Kinder/Schüler und ohne Eltern und Gäste statt!

Hier erneut die Modalitäten:

  • Alle Schüler sind dabei und werden regulär von den Bustouren abgeholt. NUR einzelne Ausnahmen, abgesprochen mit uns, dürfen von dieser Regelung abweichen (Schulplicht!). Sollte Ihr Kind an diesem Tag krank sein, müssen Sie es wie an jedem Schultag in der Verwaltung abmelden!
  • Die Abholzeit wird so angepasst, dass eine Ankunft am HPZ-Senden um 11.45 Uhr (wie morgens 7.45 Uhr) stattfindet. (gilt in diesem Jahr auch für unsere Außenstelle Limbach)
  • Wenn Sie auf dem Rückmeldeblatt die Betreuung Ihres Kindes auf dem Fest selbst übernehmen, dann holen Sie Ihr Kind bitte am Klassentisch ab.  Hiermit endet die Betreuung durch unser Personal. Dies bitte direkt mit einem:r  Mitarbeiter:in der Klasse absprechen.

Viele von Ihnen wissen bereits, dass wir zur Durchführung des Festes auf Ihre Hilfe angewiesen sind. Der Vorsitzende des Elternbeirats, Herr Lorenc, teilt die freundlichen Helfer beim Fest ein. Viele haben sich schon gemeldet, aber leider noch nicht genügend… Daher ein erneuter Aufruf..Wenn Sie Fragen dazu haben, können Sie Herrn Lorenc anrufen (0172-7192046). Bitte bedenken Sie, dass Sie bei einer Helfertätigkeit Ihr Kind nicht betreuen können.

Ihr Kind erhält am Fest, wie an jedem HPT-Tag auch ein reguläres Mittagessen und Getränke. Sollte Ihr Kind jedoch noch zusätzliche Angebote kaufen wollen (Döner, Tombola, Eis, usw.), dann geben Sie bitte ein kleines Taschengeld mit

Wir freuen uns auf ein schönes Fest mit Ihnen!

Weitere INFOS:

  • am Montag, den 18.7. bleibt das HPZ als Ausgleichstag für das Lindenhoffest geschlossen (auch Limbach)
  • Bitte schicken Sie Ihr Kind nicht ohne vorherigen Selbsttest in die Einrichtung wenn es in irgendeiner Weise Corona-Symptome aufzeigt. Gerade mit steigenden Fallzahlen und vielen Begegnungen in den Ferien bitten wir um Ihr Verständnis

Mit freundlichen Grüßen
Ihr HPZ-Leitungsteam

Corona Update:

Was geschieht mit positiv getesteten Schülerinnen und Schülern?

  • positiv getestete Schülerinnen und Schüler (egal ob PoC=Schnelltest, oder PCR-Test) dürfen nicht kommen
  • Mit einem PoC-Testergebnis aus einem offiziellen Testzentrum, das am 5. Tag nach dem positiven Ergebnis gemacht und uns per Mail (vor 17 Uhr) an hpz@lhdi.de zugeschickt wird, kann Ihr Kind wieder kommen.
  • Ihr Kind darf natürlich auch keine Krankheitssymptome haben

Was gilt für die übrigen Schülerinnen und Schüler?

  • Die übrigen, negativ getesteten Schülerinnen und Schüler der Klasse besuchen weiter den Unterricht
  • Wir testen aktuell nur symptomatisch. Wenn Ihr Kind also coronatypische Symptome in der Einrcihtung zeigt.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre bisherige Unterstützung in der Organisation dieser extremen Situation!

Mit freundlichen Grüßen

W. Schneider im Namen des Leitungsteams

 Informationen zur Nutzung von MS Teams für den Distanzunterricht finden Sie hier -> Office 365 / MS Teams

Die aktuellen Elternbriefe finden Sie weiter unten im Anhang.

Bitte beachten Sie die Meldungen des Landratsamtes Neu-Ulm:

https://landkreis.neu-ulm.de/de/corona.html

Bitte beachten Sie auch die Meldungen des Kultus- und Sozialministeriums:

https://www.km.bayern.de/        

https://www.stmas.bayern.de/ 

Informationen zur Finanziellen Unterstützung der Eltern in der Pandemie finden Sie in diesem Infoblatt (Fragen gerne an hpz@lhdi.de)